Montag, 9. Juni 2014

Seniorenumzug mit Umzuege Meurer e.K.

  Seniorenumzug - Neues Konzept bei Umzüge Meurer e.K.

Vanessa Meurer
Jeder Seniorenumzug wird begleitet von Vanessa Meurer, jüngste Tochter des familiengeführten Umzugsunternehmens Umzüge Meurer aus dem Ruhrgebiet. Sie ist ständiger Ansprechpartner unserer umziehenden Senioren, sorgt für Hilfestellungen, nimmt sich Zeit zum Zuhören und für beruhigende Gespräche. Und oft ist dieser Zuspruch notwendig. Das mit für Senioren bei ihrem Umzug verbundene Verlassen der seit Jahrzehnten gewohnten Umgebung, besonders der Verlust von Freundschaften, wiegt schwer.


Die geduldige Art und ruhige Ausstrahlung von Vanessa Meurer reduziert die sonst übliche Aufgeregtheit und den Stress umziehender Senioren auf ein Minimum. Das für die Branche neue Konzept geht auf. 


Seniorenumzüge - An erster Stelle stehen menschliche Belange

Dies beginnt bereits beim Packen der Umzugskartons mit sehr persönlichen - weil intimen Dingen - wie Kleidung und Wäsche.

Kaum jemandem ist es angenehm wenn fremde Menschen hier Hand anlegen. Und ältere Generationen sind an diesem Punkt besonders empfindsam. Doch nicht nur hier greift das neue Konzept von Umzüge Meurer mit einer Frau im Umzugsteam für Senioren.



Auch das Geschirr der Grossmutter oder ähnliche Gegenstände mit hohem materiellem oder ideellem Wert würde man sicher lieber selbst in Umzugskartons verpacken. Andererseits soll der Wohnungswechsel zügig und doch ohne Stress vonstatten gehen. Diese Situationen meistert Vanessa Meurer mit unseren älteren Kunden beispielsweise gemeinsam. Sozusagen ganz stressfrei von Frau zu Frau.

 

 

Umziehende Senioren benötigen besondere Aufmerksamkeit und die Sicherheit, dass sich um alle Belange im Rahmen ihres Umzugs gekümmert wird


 

Betreutes Wohnen – Einlagern – Entrümpeln - Behördengänge

Full-Service für Seniorenumzüge
Seniorenumzüge stellen an jede Möbelspedition besondere Anforderungen, durchaus nicht alle Transportunternehmen der Branche führen Umzüge für Senioren durch. Es sind jedoch weniger die beim Umzug üblichen technischen Abläufe gefragt als eher die praktische (menschliche) Unterstützung älterer Menschen die einen Wohnungswechsel durchführen. Senioren benötigen zum Teil Hilfestellungen bei ganz „alltäglichen“ Aufgaben wie der Ummeldung oder der besenreinen Übergabe der alten Wohnung inklusive Keller oder Dachboden. Oder das neue Zuhause ist ein Platz im betreuten Wohnen, sodass nicht alle Möbel mitgenommen, sondern teilweise eingelagert, vielleicht entrümpelt werden müssen.


Und wenn die Kinder bei der Organisation des elterlichen Umzugs helfen müssten, aber in einer weiter entfernten Stadt wohnen?


 

Beispiel: Kinder wohnen in Hamburg  - Eltern im Seniorenalter im Ruhrgebiet

Fernumzuege für Senioren
Wenn die Eltern sich aus gesundheitlichen Gründen nicht selbst kümmern können, stellt dies die Kinder von Senioren immer wieder vor organisatorische Herausforderungen. Denn mit der Durchführung des eigentlichen Umzugs ist es nicht getan. Es gilt auch behördliche Wege zu gehen (Ummeldung), die Abmeldung des Telefonanschlusses in der alten, und dessen Anmeldung in der neuen Wohnung zu sicher zu stellen und vieles mehr. Unter Umständen ist eine Entrümpelung oder das Einlagern eines Teils des Hausstandes notwendig. Für die Küche muss üblicherweise eine neue Arbeitsplatte her für die Küchenmontage. Senioren-umzüge benötigen unter Berücksichtigung aller zu erledigenden Aufgaben mehrere Tage.


Meurer Seniorenumzüge mit Full-Service


Wir begleiten den Umzug Ihre Eltern von A bis Z wenn Sie dies nicht selbst tun können. 

Sprechen Sie uns!








Mit bewegenden Grüssen

Nicole Meurer
Umzüge Meurer e.K. Impressum
Nah- und Fernverkehr
Möbellager
Inh. Udo Meurer
Herbert-Mösle-Weg 15
46049 Oberhausen




Telefon: 0208 / 40 79 96
Telefax: 0208 / 40 90 56 8
eMail  : info@umzuege-oberhausen.de

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr gutes Angebot. Gerade von arbeitstätigen Kindern wird dies sicher dankend angenommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,

      danke für Deinen Kommentar.

      Und ja, der Bedarf an solchen Seniorenumzügen ist da und wird noch weiter wachsen meiner Ansicht nach.

      Grüsse nach München
      Nicole Meurer

      Löschen

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar!
Bevor wir ihn veröffentlichen werfen wir einen Blick auf den Inhalt, um uns vor Spam zu schützen.

Danke für Ihr Verständnis
Nicole Meurer